reißen - schneiden - recyclen Schülerwettbewerb Berlin-Brandenburg 2019/20

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche der 1. – 6. Klasse, 7. – 10. Klasse und 11. – 13. Klasse.
Bewertet werden die Originalität der Ideen, die technischen Fertigkeiten, die Auswahl des Materials und der Farben.

Online-Anmeldung wurde wegen der aktuellen Situation bis Herbst verlängert. Die Einreichung der Arbeit
mit folgenden Angaben
- Titel des Werkstücks
- Namen der Schülerinnen und Schüler, Klasse, Schule, Schulart
- Kurzbeschreibung und Dokumentation der Idee und des Herstellungsprozesses als pdf-Dokument
- 5 aussagekräftige Fotos des Werkstücks

Benachrichtigung der ausgewählten Preisträger durch die Jury bis
14 Tage nach Bewerbungsschluss
Einsenden der ausgewählten Originalarbeiten - der Termin wird bekannt gegeben.
Preisverleihung im Museum Europäischer Kulturen - Termin steht noch nicht fest, mit attraktiven Geld- und Sachpreisen für die Gewinnerinnen
und Gewinner
Organisatoren:
Initiative Handarbeit e.V.,
Fachverband …textil… e.V., Landesgruppe Berlin/Brandenburg,
Kontakt: office@fv-textil.de
Museum Europäischer Kulturen (MEK) Staatliche Museen zu Berlin
Vorbereitungsempfehlung:
Besuch der Ausstellung „Fair Fashion – Slow Fashion“ im MEK,
Buchung der Angebote
- Ausstellungsgespräch „Billig oder was will ich?“
- Workshop „Der Kleiderschrank der Zukunft“
unter service@smb.museum oder Tel. 030 266 424 242
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Einsendung erklären sich die Teilnehmenden einverstanden, dass ihre Arbeiten veröffentlicht werden können. Die Siegerarbeiten werden zur Preisverleihung ausgestellt sein und können dann wieder mitgenommen werden. Alle übrigen Einsendungen werden umgehend zurückgeschickt.
reißen… schneiden… recyceln!

 

Bisher eingereichte Arbeiten

Es wurden (noch) keine Arbeiten in dieser Kategorie gefunden.